Der „essbare“ Sitzgarten am Novotel

„Servus aus der Donaumetropole und der grünsten Stadt der Welt!“. So begrüßt das Novotel am Wiener Hauptbahnhof die Besucher auf ihrer Website. Tatsächlich reiht sich Wien im Ranking „the World's 10 Greenest Cities of 2020“ ganz oben ein. Um diesen Eindruck auch glaubwürdig vertreten zu können hat sich die Hotelführung im Frühjahr für eine Zusammenarbeit mit Herbios entschieden.

900 Pflanzen

Der Wunsch des Hoteldirektors Thomas Wacker war eine nachhaltige, ganzjährige Begrünung für den an straßenseitigen Gastgarten zu schaffen. Nach einem Gespräch mit dem Gründer von Herbios Jürgen Herler und einer kurzen Phase der Planung stand das Konzept für eine Sitzgartengarnitur mit Vertikalgärten. Die Aufgabe war es eine essbare Grünraumgestaltung an einem Platz zu errichten der sehr starker Windbelastung ausgesetzt ist und bis auf einige Jungbäume kaum Vegetation bietet. Die Lösung sind neun Trog-Vertikalbeet-Kombinationen die für den Gastgarten vor dem Hotel sowohl einen Windschutz als auch einen Sichtschutz bieten. Die eigens angefertigten Sondermodelle bieten Platz für rund 900 Pflanzen, darunter saisonales Gemüse, einen Kräutergarten, sowie einen Beerengarten mit Himbeeren, Brombeeren und Stachelbeeren.



Ernten im Zentrum Wiens

Die Grünraumgestalltung von Herbios vor dem Novotel in Sichtweite des Hauptbahnhofs trägt nicht nur optisch zum Image der grünsten Stadt der Welt bei. Die Vertikalbeetkonstruktionen weisen gleich mehrere ökologische Vorteile auf. Dadurch, dass der Blattsalat direkt vor dem Hoteleingang, im Zentrum von Wien, geerntet werden kann verringert sich der ökologische Fußabdruck deutlich durch das Wegfallen der Transportwege und der Verpackungsmaterialien der Lebensmittel. Die Pflanzen werden gerne von der Hotelküche genützt, sei es die frische Minze im Cocktail an der Hotelbar oder die Beeren in der Nachspeise der a la Carte Speisen. Die Küchenchefs sind begeistert von der Qualität der Pflanzen aus den Vertikalbeeten, mit der herkömmliche Supermarkt-Produkte nicht mithalten können.



Herbios vor Ort

Das Herbios-Team ist mit dem Novotel in Kontakt, um den Wohlbestand der Pflanzen zu sichern. Vergangene Woche kam es zu einem Zusammentreffen zwischen Jürgen Herler und dem Küchenteam des Hotels. Thema des Meetings waren die Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten verschiedener saisonaler Gemüse- und Pflanzensorten, vor allem des aktuellen Wintergemüses. Danach wurden neue Jungpflanzen gemeinsam eingepflanzt.


Solltest auch Du Interesse oder etwaige Fragen zu Sonderanfertigungen für Dein Gewerbe haben, so kontaktiere uns jederzeit.

Dein Herbios Team

Wir schenken biologischen Reichtum

73 Ansichten
  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
Logo%20Untertitel_edited.png

Dreherstraße 5

A-1110 Wien

+43650/9929209

©2020 Herbios Vertikalgarten GmbH