top of page

Herbios erleben!

Die Herbios Vertikalgarten GmbH hat sich durch innovative Lösungen im Bereich der urbanen Gartenbaukunst einen Namen gemacht. Vertikale Gärten, eine nachhaltige Methode der Raumbegrünung, sind nicht nur eine visuelle Bereicherung für städtische Umgebungen, sondern spielen auch eine entscheidende Rolle beim städtischen Mikroklima und der Biodiversität. Wir laden Dich ein, die Schaugärten von Herbios zu erkunden, die an verschiedenen Standorten in und um Wien einzigartige Einblicke und Inspiration bieten.




Der Schaugarten in der Dreherstraße, Wien

Am Rande von Wien befindet sich der Schaugarten von Herbios in der Dreherstraße. Dieser Standort zeichnet sich besonders durch seine innovativen Installationen wie die Klimaterrasse und verschiedene Vertikalbeete aus. Die Klimaterrasse ist ein ausgezeichnetes Beispiel dafür, wie vertikale Begrünungstechniken effektiv genutzt werden können, um das urbane Mikroklima zu verbessern. Besucher können hier direkt sehen, wie Vertikalgärten zur Temperaturregulierung beitragen und städtische Hitzeinseln reduzieren.






Der Versuchsgarten bei Jürgen Herler

Außerhalb von Wien im Wienerwald bietet der Versuchsgarten von Jürgen Herler eine Plattform für experimentelle Ansätze im vertikalen Gartenbau. In diesem Garten werden unterschiedliche Arten von Vertikalbeeten unter verschiedenen Umweltbedingungen getestet. Dieser Ort dient als Forschungs- und Entwicklungsgarten, an dem Herbios die Effizienz und das Wachstumspotenzial seiner Systeme unter realen Bedingungen erprobt. Der Garten ist eine Fundgrube für alle, die sich für die technischen Aspekte des vertikalen Gartenbaus und für nachhaltige Landwirtschaftstechniken interessieren.








Der Vertikalgarten in der Cityfarm Augarten, Wien

Der Augarten, eine der grünen Oasen Wiens, beherbergt einen weiteren spektakulären Schaugarten von Herbios. Im Rahmen der Cityfarm können Besucher einen voll funktionstüchtigen vertikalen Garten erleben, der während öffentlicher Veranstaltungen zugänglich ist. Dieser Garten demonstriert nicht nur die Vielseitigkeit von Vertikalbeeten in urbanen Settings, sondern dient auch als Bildungsressource für städtische Gartenbauinitiativen und nachhaltige Praktiken.





Terrassenmodell auf der Garten Tulln

Das Terrassenmodell auf der Garten Tulln, Teil der größten ökologischen Gartenschau Europas, ist ein Vorzeigeprojekt der Herbios Vertikalgarten GmbH. Es illustriert, wie Vertikalbegrünung effektiv in die Gestaltung kleiner Terrassen integriert werden kann, um eine visuell ansprechende und ökologisch wertvolle Umgebung zu schaffen. Besucher können sich hier inspirieren lassen und lernen, wie vertikale Beete selbst auf begrenztem Raum effizient genutzt werden, um städtische Bereiche in grüne Oasen zu verwandeln.






Projekt ESSBAR in Vitis, Niederösterreich

In Vitis, im nördlichen Niederösterreich, beforscht Herbios seine Vertikalgärten in Kooperation mit der Donau Uni Krems und der der Universität für Bodenkultur Wien bezüglich Klimawirkung und Produktivität. Hier wird ein speziell angelegte Vertikalbeete wissenschaftlich begleitet, um zu ermitteln, wie viel frische Lebensmittel in einem vertikalen Beet wachsen können. Diese Forschung trägt dazu bei, das Verständnis und die Effektivität vertikaler Anbausysteme zu verbessern und liefert wichtige Daten für zukünftige Projekte.


Vor der Ernte


Nach der Ernte




Besuche uns!

Jeder unserer Schaugärten bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Praxis und die Wissenschaft hinter vertikalen Gärten hautnah zu erleben.


Wir freuen uns auf Deinen Besuch und darauf, gemeinsam mehr grüne Räume in urbanen Umgebungen zu schaffen. Bitte um Anmeldung via info@herbios.at um einen passenden Termin und ausreichend Zeit für eine Beratung seitens unseres Teams zu gewährleisten.

94 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page